Dr. Ellen Mller - Kieferorthopdin - Herzogenaurach
Dr. Ellen Mller - Kieferorthopdin - Herzogenaurach
Dr. Ellen Mller - Kieferorthopdin - Herzogenaurach

Kieferorthopdie-Herzogenaurach

Kieferorthopädische Leistungen

Prävention bei Kleinkindern
  • Daumenlutschen
  • bei vorzeitigem Milchzahnverlust
Frühbehandlung (ca. 6-jährige Kinder)
  • bei Kreuzbissen und extrem großen Überbissen
Behandlung von Kindern und Jugendlichen
  • mit herausnehmbaren Platten
  • ganzheitlichen funktionskieferorthopädischen Geräten
  • und mit festsitzenden Zahnspangen
  • und Langzeitstabilisierung (Retainer)
Behandlung von Erwachsenen
  • mit herausnehmbaren Platten und Korrekturschienen
  • und mit festsitzenden Zahnspangen (sichtbar und "unsichtbar")
  • und Langzeitstabilisierung (Retainer)
  • zur ästhetischen Veränderung,
  • als präprothetische oder parodontologische Verbesserung
  • oder als kieferorthopädisch-kieferchirurgische Kombinationsbehandlung

Informationen zur Indikation, Behandlungstechniken und Behandlungsmaterialien
klären und erklären wir gerne nach einer klinischen Untersuchung in einem
individuellen persönlichen Gespräch.

Sie erhalten von uns auch Informationsmaterial.
Selbstverständlich können Sie sich und könnt Ihr Euch vorab bzw. zusätzlich auf den Seiten informieren, die wir in der Linksammlung zusammengestellt haben.

 

Weitere erwähnenswerte Leistungen

automatisiertes Desinfektionsverfahren von Abformungen

Wir verwenden das DIROMATIC-Desinfektionsgerät zur automatischen Desinfektion von Abformungen.

Digitales Röntgen
  • strahlungsreduziert im Vergleich zu konventioneller Technik
  • detailiertere Aufnahmen, da vergrößerbar
  • keine Chemikalien
  • nach wenigen Sekunden auf dem Monitor sichtbar
  • an jedem Arbeitsplatz auf dem Bildschirm abrufbar
Klimaanlage

Unsere Räume sind für Euch, für Sie und für uns klimatisiert.

Praxislabor

Hierdurch auch kurzfristige Erweiterungen / Reparaturen der herausnehmbaren Zahnspangen

Mundhygienezimmer

Extra Raum zum Zähneputzen

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Zusammenarbeit mit Logopäden, Physiotherapeuten und Ärzten/Ärztinnen der Fachgruppen: HNO, Chirurgie, Orthopädie, Allgemeinmedizin und natürlich der betreuendem Zahnarzt / dem betreuendem Zahnarzt

Sehr wichtig sind uns - auch während der kieferorthopädischen Behandlung - die regelmäßigen halbjährlichen Besuche sowie die Individualprophylaxe bei Jugendlichen in der jeweiligen Zahnarztpraxis.

KFO-Notfall-Telefon

Erreichbarkeit am Wochenende unter 0163 - 41 85 643